Information zu den Themen Klimawandel, Energiewende und Netzausbau

Warum fahren wir noch Verbrenner?

Für die Gewinnung und Aufbereitung von Erdöl wird soviel Strom aufgewendet wie man beim E-Auto zum Fahren benötigt.

Stromverbrauch bei der Herstellung von Kraftstoffen Dieselherstellung braucht Strom, das ist alles lange bekannt


Abwrackprämie für PKW

Wer auf E-Auto umsteigt und ein „altes“ Auto (älter als 12 Jahre oder noch etwas älter) hat sollte eine Verschrottungsprämie bekommen (hatten wir schon mal, war erfolgreich).
Es macht keinen Sinn, wenn das älteste Vehikel mit hohem CO2 Ausstoß noch 20 Jahre durch Afrika fährt. Es muss "Eliminiert" werden.
Bedingung: das neue E-Auto darf nicht mehr Gewicht haben als das alte.
Sonst tauscht jemand einen alten Polo gegen einen E-SUV. Batteriegewicht abgezogen.

Warum fahren wir so viel?

Hier müssen die großen Verbände politisch auf Europäischer Ebene mal reguliert werden. Die letzten 30 Jahre sind die internationalen Veranstaltungen vervielfacht worden.
Es geht immer nur um Geld und um Vergnügen. Die Umwelt bleibt auf der Strecke
Brot und Spiele, wie im alten Rom.

Umstieg auf das Fahrrad

Wäre oft sinnvoll.
Aber wenn dadurch viele Autos abbremsen und wieder beschleunigen müssen wird der Energieverbrauch ehr großer. Eine bessere Entkopplung der Fahrwege muss her.

 

Für Altdorf gibt es demnächst ein paar Vorschläge auf einer eigenen Seite.
Verkehr in Altdorf

 Öffentlicher Nahverkehr

Hier fehlt es oft am guten Willen Busse und Bahn zu nutzen.
Ich sehe oft den leeren Buss aus Prakenfels kommen oder von Voggenhof.
Ein Thema, das ich selbst nicht bearbeiten kann.
Das 49.-€ Ticket war doch erfolgreich.
Statt es wieder sausen zu lassen sollte man sich die Kosten teilen.
Bund, Länder und Gemeinden, aber auch der Nutzer.
Wenn es 59.-€ kostet wird es auch noch gekauft werden.